Facebook
Instagram
 

Oldtimerbewertung nach Classic Data

Kurzbewertungen von Old- und Youngtimern zur Einstufung bei der Versicherung, sowie zur Ermittlung des Marktwertes

Die Firma Classic Data ist der Marktführer bei der Bewertung klassischer Fahrzeuge. Seit über 30 Jahren arbeiten die Classic Data eigenständig, unabhängig und neutral als Wertermittler für Oldtimer, Youngtimer und Klassiker.

Classic Data Oldtimerdatenbank

Ihre Datenbank mit den Ergebnissen von über 300.000 Fahrzeugen verzeichnet rund 15.000 Fahrzeugmodelle von über 200 Marken aus 125 Jahren Automobilgeschichte. Seit 1992 sind wir Partner der Classic Data.

300000

Fahrzeuge

15000

Fahrzeugmodelle

200

Marken

125 Jahre

Jahre Automobilgeschichte

Genügt eine Selbsteinschätzung oder ist ein Gutachten erforderlich?

Diese Frage muss sich jeder Fahrzeugbesitzer selbst beantworten. Als Oldtimer-Fahrer sollten Sie sich allerdings darüber im Klaren sein, dass im Schadenfall die Beweislast bei Ihnen als Fahrzeughalter liegt. Oft hält eine reine Selbsteinschätzung im Schadenfall einem Rechtstreit nicht stand.

 

Ganz unabhängig vom Anlass einer Wertermittlung: Ein Gutachten hilft Unsicherheiten, Missverständnisse und Risiken zu vermeiden.

 

Im Gegensatz zu einer subjektiven Selbsteinschätzung bestimmt ein unabhängiger Sachverständiger Zustand und Wert eines Fahrzeugs anhand objektiver Kriterien mit einer Gesamtzustandsnote. Darüber hinaus wird die Übereinstimmung des Klassikers mit den entsprechenden Fahrzeugunterlagen geprüft. Neben gängigen Kriterien, wie Lack- und Karosseriezustand, werden dabei auch Aspekte der Originalität oder Historie des Fahrzeuges berücksichtigt.

 

Je nach Situation und Anforderung kann eine Bewertung entweder kurz und kompakt oder ausführlich und umfangreich ausfallen.

Kurzbewertung

Die Kurzbewertung beruht auf einer groben, äußerlichen Inaugenscheinnahme durch den Classic Data-Bewertungspartner.

Als Besitzer bringen Sie das Fahrzeug auf eigener Achse zum Sachverständigen und setzen ihn über alle Ihnen bekannten Informationen inkl. Mängel zum Fahrzeug in Kenntnis. Gerne besichtigen wir Ihr Fahrzeug auch bei Ihnen zu Hause. Die Kurzbewertung dient zur Versicherungseinstufung und ist nicht für den Kauf oder Verkauf eines Fahrzeuges geeignet.

In der Kurzbewertung sind enthalten:

  • Auftragsblatt
  • Classic Data-Zertifikat

    mit einer Gesamtzustandsnote und dem entsprechenden Wert

  • Anmerkung zum Classic Data-Zertifikat
  • Bildanlage mit mind. 6 Fotos:

    1 Motorraum-, 1 Innenraumfoto vorne, 1 Innenraumfoto hinten und 2 Diagonalfotos (von vorne und hinten), ein Foto der Fahrgestellnummer/ des Typenschildes sowie evtl. ein Tachofoto und/oder Kofferraumfoto.)

  • Classic Data-Mappe

    mit Definition der Zustandsnoten

Sie haben die Möglichkeit, eine erweiterte Kurzbewertung mit Ergänzungen und zusätzlichen Fotos zu erhalten.

Ausführliche Bewertung

Bei der ausführlichen Bewertung handelt es sich um eine intensive Begutachtung des Fahrzeuges durch den Classic Data-Bewertungspartner.

Hier werden alle Baugruppen inklusive der Fahrzeugunterseite ausführlich ohne Zerlegung besichtigt. Eine Probefahrt gehört ebenfalls zum Leistungsumfang.

Die schriftliche Ausarbeitung der ausführlichen Bewertung umfasst:

  • Technischen Daten sowie Ausführungen zu den einzelnen Baugruppen
  • Classic Data-Zertifikat

    mit dem Gesamtzustand und dem entsprechenden Wert

  • Anmerkung zum Classic Data-Zertifikat
  • Umfangreiche Bildanlage

    mit Diagonal-, Seitenansichts-, Motor-, Innenraum-, Kofferraum-, Unterboden-, Tacho-, Fahrgestellnummer- und evtl. auch zusätzliche Detailfotos

  • Definition der Zustandsnoten

Der Klassiker für Klassiker

Die von Classic Data entwickelten Zustandsnoten sind in der Oldtimerszene mittlerweile fest als Standard etabliert.

Als Grundlage der von uns regelmäßig in der Fachpresse veröffentlichten Werte sind sie im Handel anerkannt und dienen außerdem der präzisen Versicherungseinstufung.

Makelloser Zustand

Keine Mängel, Beschädigungen oder Gebrauchsspuren an der Technik und an der Optik. Komplett und perfekt restauriertes Spitzenfahrzeug. Wie neu (oder besser*). Sehr selten.

Ein Fahrzeug, auf das man begeistert zugeht und bei dem man auch bei genauer Prüfung keine Mängel feststellt. Basis für die Bewertung in die Zustandsnote 1 ist der angenommene Zustand bei Erstauslieferung, d.h. der ehemalige Neuwagenzustand des entsprechenden Herstellers.
Guter Zustand

Mängelfrei, aber mit leichten (!) Gebrauchsspuren. Entweder seltener, guter unrestaurierter Originalzustand oder fachgerecht restauriert. Technisch und optisch einwandfrei mit leichten Gebrauchsspuren.

Ein Fahrzeug, auf das man begeistert zugeht, aber an dem man bei näherer Betrachtung leichte Gebrauchsspuren findet. Diese leichten Gebrauchsspuren sollten sich in der nachvollziehbaren, geringen Gesamtlaufleistung bzw. Laufleistung nach der Restauration widerspiegeln. Entsprechend niedrig ist auch der Verschleißgrad der Technik.
Gebrauchter Zustand

Fahrzeuge ohne größere technische und optische Mängel, voll fahrbereit und verkehrssicher.

Keine Durchrostungen. Keine sofortigen Arbeiten notwendig.

Ein Fahrzeug, auf das man zugeht und bei näherer Betrachtung unschwer Gebrauchsspuren und diverse kleinere Mängel erkennt. Die Gebrauchsspuren und Mängel sollten sich in der nachvollziehbaren Gesamtlaufleistung bzw. Laufleistung nach einer Restauration widerspiegeln. Entsprechend hierzu ist auch der Verschleißgrad der Technik.
Verbrauchter Zustand

Nur eingeschränkt fahrbereit. Sofortige Arbeiten zur erfolgreichen Abnahme gem. § 29 StVZO sind notwendig.

Leichtere bis mittlere Durchrostungen. Fahrzeug komplett in den einzelnen Baugruppen aber nicht zwingend unbeschädigt.

Ein Fahrzeug, auf das man zugeht und bei dem diverse Mängel schon aus der Entfernung erkennbar sind. Eine nähere Inaugenscheinnahme zeigt deutliche Verschleißspuren
Restaurierungsbedürftiger Zustand

Fahrzeuge im mangelhaften, nicht fahrbereiten Gesamtzustand. Umfangreiche Arbeiten in allen Baugruppen erforderlich.

Fahrzeug nicht zwingend komplett.

Ein Fahrzeug, bei dem selbst der Laie sofort deutliche Mängel und/oder Fehlteile erkennt. Könnte auch als Teileträger verwendet werden.

*Durch die heutigen technischen Möglichkeiten (z.B. Schweißarbeiten, computergestützte Messtechniken) sowie den veränderten Materialien (z.B. Lack, Oberflächenveredelung) und einem umfangreichen Korrosionsschutz kann ein komplett restauriertes Fahrzeug den Zustand der Erstauslieferung übertreffen.

 

Zustand, Originalität und Historie werden vom besichtigenden Kfz-Sachverständigen unabhängig voneinander bewertet und fließen in die Wertfindung mit ein.

 

Definition der Zustandsnoten © Classic Data Marktbeobachtung GmbH & Co KG

Kontakt und Terminabsprache
Kurzfristige Terminvergabe innerhalb eines oder zwei Werktagen möglich.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Hier finden Sie unser Impressum

Zurück